Sondersituationen erfordern Beratung nach Maß

Sondersituationen verlangen Spezialisten. Die KRG-Restrukturierungsspezialisten blicken auf jahrelange Erfahrung in der Praxis „vor Ort“. Individuell für den jeweiligen Kunden werden maßgeschneiderte Spezialistenteams zusammengestellt, moderiert und geführt. 

In komplexen Sachverhalten zeichnet sich eine qualitativ hochwertige Restrukturierungsberatung durch Interdisziplinarität zwischen den Fachgebieten Wirtschaftsprüfung, Rechts- und Unternehmensberatung aus.

Der hohe Handlungsdruck, der geringe Handlungsspielraum und die enorme Komplexität in Restrukturierungs- und Sanierungssituationen bedingen das reibungslose Zusammenarbeiten der Spezialisten. Der Kunde erhält bei uns eine individualisierte leistungs- und finanzwirtschaftliche Beratung „aus einer Hand“.

Als Partner des Mittelstands haben wir einen breit angelegten Fokus der u.a. die Branchen Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Bau- und Bauzulieferer, produzierende Industrie und IT-Unternehmen abdeckt. Durch langjährige beratende und leitende Tätigkeiten in diesen Branchen verfügen wir über Fachwissen zu technologischen Trends, Benchmarks und richtungsweisenden Entwicklungen. Entsprechend sind wir in der Lage die Arbeitsmethoden und Tools auf die Bedürfnisse unserer Kunden zuzuschneiden. 

Aufgrund der berufsrechtlichen Verschwiegenheitspflichten und unserer Loyalität gegenüber unseren Kunden verzichten wir freiwillig auf die namentliche Nennung unserer Mandanten. Gerne stehen wir persönlich für Auskünfte bereit oder stellen Kontakt zu Referenzen her.

 

Wir sind nicht nur  Verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun. Moliere